Sommerfest im Senioren-Wohnpark Treuenbrietzen

Am 25.06.2016 fand im Senioren-Wohnpark Treuenbrietzen das große Sommerfest statt. Bei enormer Hitze wurde am Donnerstag zuvor im Garten der Einrichtung durch unsere Hausmeister eine kleine Zeltstadt aufgebaut. Bange Blicke auf die Wetterprognosen ließen uns schweren Herzens dann aber am Freitag den Entschluss fassen, alles wieder abzubauen und doch im Speisesaal zu feiern. Unwetter und …

mehr


Dankeschönveranstaltung im Senioren Wohnpark Treuenbrietzen

RatzFatzJPG

Bei strahlendem Sonnenschein fand am 22.06.2016 die diesjährige Dankeschönveranstaltung für die Kinder der Stadt im Garten des Senioren-Wohnparks Treuenbrietzen statt. Bewohner und Mitarbeiter bedanken sich auf diese Weise alljährlich für die sehr gute Zusammenarbeit bei den Kindern und Erzieherinnen der Kitas „Arche Noah“ und „Spielkiste“. Seit Jahren besteht eine wunderbare Kooperation zwischen dem Senioren-Wohnpark und …

mehr


Herrentag und Muttertag

Zum Herrentag am 05.05.16 überraschten die Küche und die Therapeuten unsere Bewohner im Garten mit einem kleinen Grillfest. In gemütlicher Runde bei Spaß, Spiel (Bierdeckelweitwurf), Bier und Grillwürsten verbrachten die Herren einen schönen Frühschoppen. Dann folgte der Muttertag. Am 08.05.2016 wurden alle Mütter geehrt. Mit einem bunten Programm, leckerem Kuchen und Eis wurde am Montag, …

mehr


„Frühlingsfest“ mit Sven Meisezahl

Sommershowprogramm

„Frühlingsfest“ im Senioren Wohnpark Treuenbrietzen mit Sven Meisezahl Damit uns die frühlingshaften Temperaturen auch weiter treu bleiben, fand am Mittwoch, den 06. April das 2. Frühlingsfest statt. Frühlingslieder sollen den Frühling zum Bleiben bewegen. Mit volkstümlichen Melodien unterhielt Sven Meisezahl am Vormittag unsere Senioren und Gäste. Mit viel Schwung und Elan, wunderschönen Liedern, die er …

mehr


Konzert des russischen Männerchores im Senioren-Wohnpark Treuenbrietzen

Russischer Männerchor

Wie alljährlich war am 10.03.2016 das traditionelle Konzert des russischen Männerchores „Heiliger Wladimir“ aus Moskau gut besucht. Unsere Bewohnerinnen und Bewohner freuten sich schon Tage zuvor gemeinsam mit vielen Gästen auf diesen Ohrenschmaus, der Balsam für die Seele ist. Es war wie immer ein sehr emotionales Konzert. Mit dem gewalti­gen Stimm­volumen der Herren, die über …

mehr


Fasching

Fasching

Am Aschermittwoch ist eben doch nicht alles vorbei. Im Senioren Wohnpark Treuenbrietzen wurde unter dem Motto „Närrische Ohrwürmer“ am 16.02.2016 Fasching gefeiert. Unsere Therapeuten hatten wieder einmal ein lustiges Programm zusammengestellt. Sie unterhielten im bunt geschmückten Speisesaal mit Sketchen, Gedichten, flotten Sprüchen sowie mit viel Musik Bewohner, Angehörige und Gäste. Es durfte geschunkelt, gesungen, getanzt …

mehr


Advent und Weihnachten 2015

Viele Veranstaltungen stimmten uns seit Ende November auf die Weihnachtszeit ein. Begonnen wurde am 19.11.15 mit dem Plätzchenbacken, bei dem viele Bewohnerinnen und Bewohner mit viel Freude Teig kneteten, ausstachen und nach dem Backen die Plätzchen schön verzierten. Dann folgte am 26.11.15 das traditionelle Konzert des Russischen Männerchores „Zum Heiligen Wladimir“. Gänsehaut pur erzeugten die …

mehr


Traditionen werden im Senioren Wohnpark Treuenbrietzen gepflegt

Am Samstag, den 28.11.2015 fand im Senioren Wohnpark Treuenbrietzen ab 14.30 Uhr der traditionelle Adventsbasar statt. Nach Kaffee und Kuchen stimmte der Chor der neuapostolischen Kirchengemeinde Brück mit einem Konzert in die Adventszeit ein. Besinnliche und bekannte Melodien klangen durch den Speisesaal und so mancher Bewohner, Angehöriger oder Gast stimmte fröhlich mit ein. Nach dem …

mehr


Frühschoppen im Senioren-Wohnpark Treuenbrietzen

Am 17.11.15 erwartete Bewohner und Gäste ab 10.30 Uhr im Speisesaal des Hauses ein musikalischer Frühschoppen mit Sven Meisezahl.   Bei Bier, Radler, leckeren Schnitten und Brezeln wurde geschunkelt, getanzt und vor allem kräftig mitgesungen. Alle waren von der stimmungsvollen Unterhaltung durch Sven Meisezahl begeistert und sie wurden von ihm zu „Partytigern“ ernannt. Das anschließende …

mehr